saxismus.com
saxismus.com

Zitate des Monats

Zitat des Monats Februar 2014: 

 

"Ein wundervoll schlichtes Bild, das diese Anführer der Zivilisation von sich hatten.

Damit glichen sie einem Lotsen, der aus seinen Seekarten alle Riffe getilgt hat,

um sich ihretwegen keine Sorgen machen zu müssen."

(Kurt Vonnegut in "Das höllische System")

 

"Herz, verage nicht geschwind,

weil die Weiber Weiber sind.

[...]

Und so ist ihr Sinn verschroben,

daß sie, lobst du, was zu loben,

mit dem Mund dagegen toben,

ob ihr Herzen auch Gleiches sinnt;

weil die Weiber Weiber sind."

(Anonym aus "Spanisches Liederbuch")

 

 

""Wir wollen den Grundfreibetrag für Kinder

genauso hoch ansetzen wie für Erwachsene"."

(Angela Merkel, Sommer 2013)

 

Zitat des Monats Januar 2014: 

"Das Leben ist keine gute Fee. Immer, wenn mein Glas

halb leer ist, kommt das Leben zu mir und füllt mein Glas

wieder halb voll.

Das Leben ist eine Fee. Aber keine gute Fee."

(Torsten Saxer in "Flachland")

 

"Lachen ist ein Ausdruck relativer Behaglichkeit.

Der Franzel hinterm Ofen freut sich der Wärme um so mehr,

wenn er sieht wie sich draußen der Hansel

in die rötlichen Hände pustet."

(Wilhelm Busch in "Von mir über mich")

 

"Wärme ist über eine Systemgrenze hinaus

transportierte thermische Energie."

(frei nach Wikipedia)

 

Zitat des Monats Dezember 2013:

 "Im Leben ist kaum etwas so entmutigend

wie anhaltende Kälte. [...]"

 (Stephen King in "Der Turm")

 

Zitat des Monats November 2013:

"Ich will das Internet nicht mit meinen Problemen

belästigen."

(Marge Simpson)

 

Zitat des Monats Oktober 2013:

"Es ist so zermürbend, man wird zwischen dem,

was man nicht tun kann, und dem,

was man tun muß, zerrieben. Man wird zu Staub."

(James Salter in "Lichtjahre")

 

"Die Vögel sind nach Süden geflogen.

Und wir halten die Stellung,

wir Idioten."

(Guaia Guaia in "Häuschen am Ostkreuz")

 

Zitat des Monats September 2013:

"Geschichte ist irrelevant."

(Seven-of-Nine in "Raumschiff Voyager")

 

 Zitat des Monats August 2013:

"Die ganze Zeit über beschäftigte ich mich

mit dem Widerspruch, daß ein immaterielles Wesen

immaterielle Nahrung braucht."

(Daniel F. Galouye in "Simulacron-3")

 

Zitat des Monats Juli 2013:

"[...] jener langanhaltenden Art von Trauer,

die einem, wie jede Form von Irrsinn, beängstigend,

womöglich sogar ansteckend erscheint."

(Jonathan Franzen in "Freiheit")

 

Zitat des Monats Juni 2013:

"funny the way it is

not right or wrong

somebody´s broken heart

becomes your favorite song"

(Dave Matthews in "Funny the way it is"

von der CD Big Whiskey and the Groogrux King)

 

Zitat des Monats Mai 2013:

"Sie benehmen sich rechtschaffen, falls man

nicht zu viel von ihnen erwartet."

(J.R.R. Tolkien in "Der kleine Hobbit")

 

Zitat des Monats April 2013:

"Es blieb nichts anderes übrig, die Gürtel

mussten fester um die leeren Mägen

geschnallt werden, die leeren Säcke

und das Gepäck wurden geschultert

und dann stolperten sie weiter den Pfad entlang."

(J.R.R. Tolkien in "Der kleine Hobbit")

 

Zitat des März 2013:

"Er sieht nicht aus wie einer, der mögen kann."

(Finn-Ole Heinrich in "FRERK, DU ZWERG!")



Zitat des Monats Februar 2013:

"- Gebete, hingegähnt von trägen Lippen,

davon kein Wort des Glaubens je gekommen? -"

(Charles Robert Maturin in "Melmoth der Wanderer")



Zitat des Monats Januar 2013:

"Wir sind ruhige Leute hier und suchen keine

Abenteuer. [...] So etwas verspätet nur die Mahlzeiten."

(J.R.R. Tolkien in "Der kleine Hobbit")



Zitat des Monats Dezember 2012:

";für die menschliche Species bedeutet

Eigennutz ihre Auslöschung."

(David Mitchell in "Der Wolkenatlas")



 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Torsten Saxer